Ihre Kinder auf die Teenagerjahre vorbereiten

Ihre Kinder auf die Teenagerjahre vorbereiten


Haben Sie schon „Das Gespräch“ mit Ihrem Kind geführt? Sie wissen schon, das Gespräch über Sex?

Falls nicht, warum nicht? Vielleicht fühlen Sie sich unsicher, weil Sie nicht wissen, was Sie sagen sollen.

Ich verstehe das. Das Gespräch, das ich mit einem meiner Jungen hatte, lief nicht ganz so gut, wie ich gehofft hatte. Ich plante einen mehrtägigen Vater-Sohn-Ausflug, bei dem ich mein Bestes gab, um Sex und Sexualität auf eine Weise zu erklären, die er verstehen würde.

Auf dem Nachhauseweg fragte ich ihn: „Hast du Fragen?“

„Nein. Ich habe es verstanden“, antwortete er.

Aber etwa fünfzehn Minuten später dachte ich: Er ist aber sehr still. Also schlug ich vor: „Gib mir eine Aussage, die das zusammenfasst, worüber wir gesprochen haben.“

Er starrte aus der Windschutzscheibe und sagte: „Eklig.“

Nicht gerade die Antwort, die ich erhofft hatte.

Glücklicherweise war das nicht das letzte Mal, dass wir über Gottes Plan für Sex gesprochen haben. Ich führte fortlaufende Gespräche mit beiden meinen Jungen während ihrer Teenager-Jahre.

Im Laufe der Zeit habe ich gelernt, dass es sich seltsam und peinlich anfühlen kann, mit Ihren Kindern über Sex zu sprechen. Dennoch müssen wir es tun. Es liegt an uns als Mütter und Väter, unseren Kindern ein schönes Bild von Gottes Plan für ihren Körper und ihre Sexualität zu vermitteln. Und wenn Sie im Moment nicht wissen, wie Sie das machen sollen, können Sie es lernen.

Tatsächlich besprechen wir in unserer Focus on the Family Broadcast „Vorbereitung Ihres Kindes auf die Teenager-Jahre“ wie man Gespräche mit Ihren Kindern über Sex führt. Diese Sendung ist nicht explizit, aber für jüngere Kinder wahrscheinlich nicht geeignet. Verwenden Sie bitte Ihr eigenes Ermessen und beschäftigen Sie Ihre Kinder anderweitig, oder hören Sie später auf Ihrem lokalen Radiosender, online, auf Spotify, Apple Podcasts, über Google Podcasts oder nehmen Sie uns mit unserer kostenlosen Telefon-App mit.

Siehe auch  GOAT Bedeutung: Der atemberaubende Jugendslang, den Eltern nicht ignorieren können!

Wir sprechen mit Danny Huerta, unserem Vizepräsidenten für Elternschaft, und der Autorin Jessie Minassian. Sie beraten seit Jahren Teenager und haben vielen geholfen, kluge Entscheidungen in Bezug auf den Glauben, Beziehungen und Sexualität zu treffen.

Unsere Unterhaltung basiert auf einer Videoreihe von Focus on the Family mit dem Titel „Loslegen in die Teenager-Jahre“. Diese umfassende Ressource umfasst sechs herunterladbare Videos, ein Tagebuch und einen Elternratgeber. Es stattet Sie mit allem aus, was Sie brauchen, um mit Ihrem Kind über Themen wie:

– Ihre sich verändernden Körper.
– Die Risiken im Zusammenhang mit sozialen Medien.
– Jungen-Mädchen-Beziehungen.
– Gruppendruck.
– Die Bedeutung der sexuellen Reinheit.

zu sprechen.

„Loslegen in die Teenager-Jahre“ ist gegen eine beliebige Spende an Focus on the Family erhältlich. Klicken Sie hier für weitere Informationen. Oder rufen Sie uns unter 1-800-A-FAMILY (232-6459) an. Und wenn Sie es sich nicht leisten können, werden wir einen Weg finden, es Ihnen zukommen zu lassen.

Topics: Familie und Zuhause, Tags: Familie, Elternschaft, Zeitpunkt: 30. August 2023 von Jim Daly mit Paul Batura.

Kommentare sind geschlossen.