3 Schritte zu einem gesünderen Herzen

3 Schritte zu einem gesünderen Herzen


Alle Aspekte der Gesundheit sind wichtig, aber die Herzgesundheit ist eine entscheidende Komponente des allgemeinen Wohlbefindens. Herzkrankheiten sind die häufigste Todesursache bei Amerikanern, aber es muss nicht so sein – Lebensstilentscheidungen spielen eine wichtige Rolle für die Herzgesundheit und es ist nie zu früh, gesunde Gewohnheiten anzunehmen.

Von körperlicher Betätigung und ausreichendem Schlaf bis hin zu gesunder Ernährung – einschließlich herzfreundlicher Snacks wie Trauben – sollten Sie diese einfachen Schritte in Betracht ziehen.

Gesund essen:
Die Annahme einer ausgewogenen und nahrhaften Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, magerem Protein und gesunden Fetten ist, kann sich auf die Herzgesundheit auswirken.
Als einfaches, bequemes, herzgesundes Lebensmittel sind Trauben eine perfekte Zutat für einen herzfreundlichen Ernährungsplan, der Rezepte wie Grapefruit-, Brokkoli- und Avocadosalat mit knusprigem Haferbelag enthält. Herzhafter Brokkolisalat passt perfekt zur zarten Süße von knackigen, saftigen Trauben aus Kalifornien, während der knusprige Haferbelag für den letzten Schliff sorgt.
Trauben enthalten wenig Natrium und sind eine gute Quelle für Vitamin K, das die Herzgesundheit fördert, sowie 7% der täglich empfohlenen Menge an Kalium, einem für die Herzgesundheit wichtigen Nährstoff. Trauben sind eine natürliche Quelle für nützliche Antioxidantien und andere Polyphenole und helfen dabei, die gesunde Durchblutung zu erhalten, indem sie die Entspannung der Blutgefäße fördern.
Tatsächlich zeigten Männer mit Stoffwechselsyndrom, die jeden Tag 1 1/2 Tassen Trauben konsumierten, laut einer in der Zeitschrift „Journal of Nutrition“ veröffentlichten Studie einen niedrigeren Blutdruck, eine verbesserte Funktion der Blutgefäße und eine Abnahme eines wichtigen Entzündungsmarkers.

Frauen, die laut einer in der Zeitschrift „Journal of Nutrition“ veröffentlichten separaten Studie jeden Tag 1 1/4 Tassen Trauben konsumierten, profitierten von einem Rückgang der Bluttriglyceridspiegel, LDL-Cholesterinspiegel, entzündlichen Proteinen und anderen Markern für Herzkrankheiten.

Siehe auch  Spaß und Spiele zum Kindergeburtstag: Unterhaltsame Ideen für einen unvergesslichen Tag!

Guten Schlaf bekommen:
Auch Schlaf ist entscheidend für ein gesundes Herz. Die meisten Experten empfehlen 7-9 Stunden Schlaf pro Nacht für Erwachsene. Um dieses Ziel zu erreichen, sollten Sie eine Schlafenszeitroutine einrichten, indem Sie zu konsistenten Zeiten aufwachen und schlafen gehen. Stellen Sie außerdem einen komfortablen Schlafplatz her, indem Sie elektronische Geräte ausschalten und das Thermostat auf eine gemütliche Temperatur einstellen.

Übung machen:
Eine regelmäßige Übungsroutine kann sich positiv auf viele Bereiche der Gesundheit auswirken. Besonders für die Herzgesundheit kann sie den Blutdruck senken, Entzündungen reduzieren und bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts helfen. Die American Heart Association empfiehlt mindestens 150 Minuten pro Woche mäßig intensiver aerobischer Aktivität oder 75 Minuten intensiver aerobischer Aktivität.
Fördern Sie Ihr Training und die Erholung mit herzgesunden und hydratisierenden Lebensmitteln wie Trauben.

Finden Sie weitere herzgesunde Rezepte unter GrapesFromCalifornia.com.

Trauben-, Brokkoli- und Avocadosalat mit knusprigem Haferbelag:

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Portionen: 6

Knuspriger Haferbelag:
– 1/2 Esslöffel Butter
– 1/3 Tasse Mandelblättchen, grob gehackt
– 3 Esslöffel Haferflocken
– 1/8 Teelöffel gewürztes Salz
– 1/4 Teelöffel italienische Kräutermischung

Dressing:
– 6 Esslöffel Olivenöl extra vergine
– 1/3 Tasse geviertelte rote oder grüne Trauben aus Kalifornien
– 1/4 Tasse Weinessig
– 1 Esslöffel Honig
– 1/4 Teelöffel Meersalz
– frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack

Salat:
– 1 Beutel (12 Unzen) Brokkoli-Slaw
– 2 Tassen leicht gerissener lockiger Grünkohl
– 1 1/2 Tassen halbierte Trauben aus Kalifornien
– 1/2 Tasse gehackte rote Zwiebel
– 1/3 Tasse gehackte getrocknete Feigen
– frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack
– 1 große, feste, aber reife Avocado, gewürfelt

Siehe auch  Machen Sie die DART zu Ihrer Fahrt zum Allstate Red River Rivalry

Für den knusprigen Haferbelag: In einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze Butter, Mandeln, Haferflocken, Salz und italienische Kräutermischung etwa 5 Minuten lang leicht anrösten und duften lassen, dabei häufig umrühren.

Für das Dressing: In einem kleinen Mixer Olivenöl, Trauben, Weinessig, Honig, Meersalz und Pfeffer nach Geschmack glatt pürieren.

Für den Salat: In einer großen Schüssel Brokkoli-Slaw, Grünkohl, Trauben, rote Zwiebel und Feigen mischen; mit Pfeffer nach Geschmack würzen und mit dem Dressing beträufeln; gut vermengen. Avocado hinzufügen und leicht vermengen. Auf sechs Servierteller oder Schalen geben und mit dem knusprigen Haferbelag bestreuen.

Nährwertangaben pro Portion: 320 Kalorien; 5 g Protein; 29 g Kohlenhydrate; 22 g Fett (62% Kalorien aus Fett); 3,5 g gesättigtes Fett (10% Kalorien aus gesättigtem Fett); 5 mg Cholesterin; 160 mg Natrium; 7 g Ballaststoffe.

Hinweis des Herausgebers: Diese Inhalte sollen nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung dienen und stellen keine medizinische oder sonstige professionelle Beratung dar.

Kommentare sind geschlossen.